Allgemein
Startseite
Wetter-Info
Kontakt
Impressum

Modellwasserfliegen
Einleitung
Flugzeug-Typen
Tipps & Tricks
Schwimmerbau
Links

Modelle
SunnyBoy
Airco DH-2
Ford Trimotor

AeroFly Pro Deluxe
Scale Modelle
Motor Modelle
Indoor Modelle
Segelflug Modelle
Heli/VTOL Modelle
Experimental Modelle
Themes
Support

Dietmars Drachenseite

AeroFly Professional Deluxe - Scale Modelle
AeroFly Professional Deluxe von IPACS ist einer der besten RC-Flugsimulatoren, die es zur Zeit gibt.
Da dürfen natürlich selbst erstellte Modelle nicht fehlen! Hier sind meine zum Herunterladen.


EULA
Diese Modelle sind zwar kostenlos, dennoch unterliegen sie einer Lizenz, die mit dem Download und der Nutzung der Modelle akzeptiert wird. Hier die vollständige Endbenutzer Lizenzvereinbarung (EULA).

These models are cost free but nevertheless they are subject to a license, which will be accepted by downloading and using these models. This is the detailed End user license agreement (EULA).


"152"
152  
Die "152" war der erste deutsche Passagier-Jet. Entwickelt und gebaut in den Flugzeugwerken Dresden (ehm. Junkers-Werke), machte die "152" bereits 1958 ihren sehr erfolgreichen Erstflug. Doch sie fand schon einige Jahre später ihr politisches Ende, weil die Kapazitäten des Luftfahrzeugbaus der Ostblock-Staaten neu verteilt wurden.

Download from ipacs-sim.com


Bell X-1E
X-1E  
Die Bell X-1E war das letzte Modell der berühmten X-1 Serie. Es erreichte eine maximale Geschwindigkeit von 2736 km/h (ca. Mach 2,435) und war damit erheblich schneller als die XS-1, die Charles "Chuck" Yeager berühmt machte. Die X-1E, mit der das X-1 Programm 1958 bei der NACA endete, ziert noch heute den Eingangsbereich des Dryden Flight Research Centers auf der Edwards AFB.

Download from ipacs-sim.com


Convair XFY-1 Pogo
XFY-1 Pogo  
Die Convair XFY-1 Pogo war ein trägergestützter Abfangjäger für die US NAVY. Obwohl es eine sehr erfolgreiche Konstruktion war, wurde das Programm noch vor Anlauf der Serienproduktion gestoppt.
Ein Grund dafür waren die sehr hohen Anforderungen an die Piloten, die mit der Pogo mit dem Heck voran senkrecht abwärts auf einem schwankenden Schiffsdeck landen sollten...

Download from ipacs-sim.com


Gyrocopter (2.0)
Gyrocopter  
Dies ist die Neuauflage meines Gyrocopters. Er har jetzt einen richtigen Autorotations-Rotor und fliegt daher um einiges realistischer als die Vorgängerversion.
Um die Startstrecke zu verkürzen wird bei Vollgas ein wenig Motorleistung in den Rotor eingekoppelt, bei Landungen sollte man auf den Schwung des Rotors achten. Dann kann man auch schön sanft und punktgenau aufsetzen.

Download from ipacs-sim.com


Aerosport Rail
Aerosport Rail  
Die Aerosport "Rail" war eins der ersten Ultralight-Flugzuge. Ursprünglich angeboten als einfach aufzubauendes Baukasten-Flugzeug, erfreute es sich einer beachtlichen Beliebtheit, da es ein sehr urtümliches und pures Fliegen ermöglichte.
Das Flugzeug war fast vollständig aus Aluminium gerfertigt.

Download from ipacs-sim.com


F4U-1A Corsair
F4U-1A Corsair  
Die F4U-1A war eins der erfolgreichsten Jagdflugzeuge des 2. Weltkriegs. Das Modell zeigt die Lackierung der berühmten "Lulubelle" von "Pappy" Boyington.
Es ist neben vielen Scale-Details auch mit einigen Sonderfunktionen wie Schiebehaube und Klappflügel ausgestattet. Dazu bitte das Readme.htm beachten!

Download from ipacs-sim.com


Göppingen Gö-9
Göppingen Gö9  
Die Göppingen Gö-9 diente als Technologieträger für den Heckantrieb der späteren Dornier Do-335. Die sehr erfolgreichen Tests mit diesem Antrieb und die viel versprechenden Leistungsdaten bestätigten die Richtigkeit des Konzepts.
Der info.txt enthält noch weitere Informationen zum Modell und dessen Funktionsausstattung im AFP.

Download from ipacs-sim.com


Heinkel He-178
Heinkel He-178  
Die Heinkel He-178 war das erste Düsenflugzeug der Welt. Es machte seinen Erstflug im August 1939 und erreiche bei dem wenige Minuten dauernden Flug bereits eine Geschwindigkeit von 600 km/h bei ausgefahrenem Fahrwerk. Die weiteren Testflüge verliefern derart erfolgreich, dass Heinkel schnell beschloss mit einem militärischen Düsenflugzeug-Projekt fort zu fahren - der Heinkel He-280.

Download from ipacs-sim.com


  © 2004 Dietmar Kühn